Berufliches Portrait

Karin Namianowski

  • Studium der Diplom-Germanistik und Kommunikationswissenschaften
    an der Universität Bamberg
  • Tätigkeit als Bildungsreferentin, Pressesprecherin und Personalreferentin
    bei Verbänden und in der pharmazeutischen Industrie
  • Seit 1992 freie Referentin für Servicemanagement, Kommunikation,
    Beratung und Marketing
  • Trainerin an den Universitäten, Kliniken, Zahnärztekammern, medizinischen Fortbildungsinstituten, Arzt- und Zahnarztpraxen, ZMF- und DH-Schulen (Fachbereich Psychologie/Rhetorik), Industrie- und Handelskammern,
    der dentalen Zubehörbranche sowie in der Industrie
  • Trainerin der Gewinnerpraxis des Deutschen Unternehmerpreises 2001
  • Autorin von Beiträgen in den ZM –Zahnärztlichen Mitteilungen, der DFZ - der Freie Zahnarzt,
    DZW - Die Zahnarztwoche, dem COLLEGmagazin, DENTALHYGIENE- JOURNAL, DDHV-Journal,
    ZWP: Zahnarzt – Wirtschaft – Praxis, ZMK – Magazin für Zahnheilkunde, Management und Kultur,
    KFO-Zeitung, Implantologie-Zeitung und in den Publikationen des SPITTA-Verlages
  • Zusatzausbildungen zur Kommunikationstrainerin, IHK-Ausbildereignungsprüfung,
    Qualifizierter Team- und Konfliktcoach (CCC professional – Competence Center Coaching),
    NLP-Ausbildung gemäß DVNLP sowie Psychologische Beraterin und
    Coach (Diplom-ILP® - Integrierte Lösungsorientierte Psychologie)
  • Tätigkeitsgebiet: bundesweit
  • Veröffentlichungen